Don Bosco Mission Austria

Don Bosco Mission Austria ist ein gemeinnütziger Verein der Ordensgemeinschaft der Salesianer Don Boscos in Österreich mit Sitz in Wien.

Wir helfen durch:

  • Projekte zur Bekämpfung von Armut und Not, insbesondere mit Straßenkinder- und Sozialprogrammen, Schulen und Berufsausbildungszentren

  • Nothilfe bei Naturkatastrophen (z. B. Erdbeben, Überschwemmungen) und sonstigen humanitären Katastrophen (z. B. Krieg, Hunger)

  • Ausbildung zum Ordens- und Priesterberuf im In- und Ausland

  • Freiwilligeneinsätze im Ausland

Ziel

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit vielen Menschen, Solidarität zu stärken, sich gegenseitig zu unterstützen, und Schwächere und Benachteiligte zu schützen. Ermöglicht wird unsere Arbeit durch die vielfältige Unterstützung großzügiger Menschen mit Herz.

Don Bosco hat einmal gesagt: „Was hilft das Weinen über so viele Übel in der Welt? Es ist besser, sich aller Kräfte zu bedienen, um sie zu beheben.“

Sachdarstellung

Nachdem es immer wieder zur Verwechslung von Jugend Eine Welt und Salesianern Don Boscos (besonders bezüglich der weltweiten salesianischen Arbeit) kommt, sehen wir uns veranlasst, eine Klarstellung zu veröffentlichen.

Obwohl der Verein Jugend Eine Welt den Namen Don Bosco verwendet, so ist der Verein weder ein Teil der katholischen Ordensgemeinschaft der Salesianer Don Boscos, noch sind die Salesianer Don Boscos Teil dieses Vereins. Jugend Eine Welt ist auch kein kirchlich anerkannter Verein.

Die Salesianer Don Boscos haben keinen Einfluss auf die Tätigkeiten, die Gebarung, die Verwaltung oder die Ausrichtung des Vereins Jugend Eine Welt.

Die Salesianer Don Boscos haben den eigenen Verein "Don Bosco Mission Austria", der die Missionsarbeit und die Projekte des Ordens weltweit unterstützt. Derzeit ist der langjährige Missionar in Ghana, Bruder Günter Mayer SDB, für den Verein verantwortlich.

 

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …