Freiwilligendienst im Ausland

Ein Volontariat mit den Salesianern Don Boscos oder den Don Bosco Schwestern bietet jungen Erwachsenen zwischen 18 und 35 Jahren die Möglichkeit, ein Jahr lang in einem Kinder- und Jugendsozialprojekt in Afrika, Asien oder Lateinamerika mitzuleben und mitzuarbeiten.

Für junge Männer besteht die Möglichkeit, das Volontariat als Zivilersatzdienst zu absolvieren. Über 550 junge ÖsterreicherInnen haben bisher durch ein Volontariat konkrete Solidarität mit Kindern und Jugendlichen im globalen Süden gelebt und wertvolle Erfahrungen für ihr Leben gesammelt.

VolontärIn sein heißt …

  • Solidarität leben durch Mitarbeit in der Kinder- und Jugendarbeit
  • Menschen begegnen in einem Land in Afrika, Asien oder Lateinamerika
  • Mitleben in einem Projekt der Salesianer Don Boscos oder der Don Bosco Schwestern
  • Einen persönlichen Lernprozess eingehen, der von VOLONTARIAT bewegt durch Vorbereitung, Einsatzbegleitung und RückkehrerInnenarbeit begleitet wird
  • Zivilgesellschaftliches Engagement in Österreich nach dem Einsatz

 

Zur Website von Volontariat bewegt

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …